Die süddeutschen Chiptuning-Experten von RaceChip haben Anfang April im Schwarzwald auf einer eigens dafür abgesperrten Landstraße den Dreh des ersten Fernsehwerbespots des Unternehmens realisiert. Unter der Regie von Felix Haug und Wido Peters hat das RaceChip Team, bestehend aus Regie, Kamerateam, Drohnenpiloten und Stuntfahrern, in zwei Drehtagen das Material für den 25-Sekünder erstellt. Die Musik für den Spot hat RaceChip eigens produzieren und für sich einspielen lassen. Ausgestrahlt wird der Spot ab dem 09.05.2016 auf DMAX und N24.

Showcar perfekt in Szene gesetzt
Blauer Himmel, Sonnenschein und eine leere Landstraße. Unter optimalen Bedingungen hat das Filmteam des Marktführers für elektronische Leistungssteigerungen per Zusatzsteuergerät sein erstes Showcar für 2016, einen Audi RS3, als Hauptdarsteller und „Hero Car“ eines Fernsehwerbespots inszeniert. Optisch mit einer Folierung an den legendären Audi quattro angelehnt, stecken unter der Motorhaube des Audi RS3 mit dem RaceChip Ultimate ganze 410 PS und 520 Nm (serienmäßig 367 PS und 465 Nm). Das 3-fach Clubsport Fahrwerk von KW suspensions und extrem leichte OZ Ultraleggera HLT Felgen (8,5×19 ET47 rundum) sowie die Michelin Pilot Super Sport Bereifung runden das Performance Paket ab und sorgen dafür, dass die zusätzliche Leistung auch in der Querdynamik maximal erlebt werden kann. Der Spot hebt die wesentlichen Vorzüge der RaceChip Produkte hervor und vermittelt gleichzeitig den unbegrenzten Fahrspaß, den Chiptuning von RaceChip ermöglicht.

Eigenes Filmteam und perfekte Logistik
Die 5-köpfige RaceChip Crew wurde um einen professionellen Stunt-Driver, eine Aufnahmeleiterin sowie einen Drohnenpiloten und einen Drohnenkameramann erweitert. Die für die Verkehrssicherung eingesetzten Streckenposten stellten die Sicherheit aller Beteiligten auf der abgesperrten Landstraße sicher, so dass sich weder Radfahrer noch Spaziergänger auf die Strecke verirren konnten. Dank der intensiven Vorplanung und der zwei straff geplanten und eingehaltenen Drehtage waren am Ende des zweiten Tages alle Aufnahmen sowie Zusatzmaterial im Kasten. „Das Team hat erneut höchsten Einsatz und all sein Können gezeigt. Das Ergebnis ist der Hammer und vermittelt den Fernsehzuschauern ab Mai, wie viel emotionaler sie ihr Auto mit Chiptuning von RaceChip erleben können. Dass wir inzwischen in der Lage sind, auch im Fernsehen Werbung für unsere Produkte zu schalten, macht uns alle unglaublich stolz, da es zeigt, welch erfolgreichen Weg wir mit unseren Produkten in den letzten Jahren gegangen sind“, so Dominic Ruopp, CEO von RaceChip. Zuletzt hatte das Filmteam von RaceChip schon mit dem „Live Action Racing Game“ auf sich aufmerksam gemacht, welches inzwischen schon über 300.000 Views hat. „Die Tatsache, dass wir Dreharbeiten in einem solchen Umfang vollständig inhouse abbilden können, bietet uns die Möglichkeit, unser Leistungsversprechen perfekt in Szene zu setzen. In unseren Videos sieht man damit auch RaceChip immer die Leidenschaft des gesamten Teams für unsere Produkte. Unsere Kunden können sich sicher sein, dass wir die Bedürfnisse von Fahrbegeisterten mehr als verstehen“, so Dominic Ruopp weiter. Dieses Engagement der Mitarbeiter zeigt sich auch in der Musik des Werbespots, die von der Band „Long Way Home“ um RaceChip Mitarbeiter Jannik Strobel für den Werbespot eigens komponiert und eingespielt wurde.

Der Fernsehwerbespot wird ab dem 09.05.2016 auf DMAX und N24 ausgestrahlt. Er ist außerdem über den YouTube Channel der Göppinger Chiptuning Experten verfügbar.

Über RaceChip:
RaceChip Chiptuning ist das führende Unternehmen für elektronische Leistungssteigerungen per Zusatzsteuergerät. Bis zu 30% Mehrleistung und eine Extraportion Fahrspaß sind mit den Chiptuning-Modulen des Marktführers für mehr als 3.000 Fahrzeuge von über 60 Herstellern erhältlich. Das 2008 gegründete Unternehmen hat sich vom Start-up hin zum Global Player mit rund 100 Mitarbeitern an den Standorten Göppingen und München entwickelt. Die Produkte von RaceChip sind über ein Netzwerk an Online Shops direkt bei RaceChip sowie bei über 2.000 Handelspartnern in mehr als 135 Ländern weltweit erhältlich. Die Produktpalette umfasst das Einsteiger-Modell RaceChip One, den Bestseller RaceChip Pro 2 sowie das Premium-Modell RaceChip Ultimate, das optional auch mit Smartphone Connect Feature zur Steuerung des Chiptuning-Moduls per RaceChip App verfügbar ist. Das Gaspedal Tuning Response Control rundet das Angebot an Leistungssteigerungen ab. Mehr als 100.000 neue RaceChip-Fahrer kommen Jahr für Jahr hinzu, und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Mit der Produkt- und Motorgarantie unterstreicht RaceChip seine Ansprüche an Technik, Qualität und Sicherheit. Weitere Informationen unter: www.racechip.de