Seit 2009 haben Lamborghini und Blancpain gemeinsam den Lamborghini Blancpain Super Trofeo vorangetrieben, der sich zur weltweit beachteten Markenmeisterschaft entwickelte.

Am 31. Dezember 2016 endete offiziell die langjährige und erfolgreiche Partnerschaft zwischen Automobili
Lamborghini S.p.A. und Blancpain S.A..

Die letzten acht Jahre standen ganz im Zeichen der Werte und Visionen bezüglich Präzision, Zuverlässigkeit, Kultiviertheit, Technologie und hohen Leistungen, die Lamborghini und Blancpain miteinander verbinden. Der Lamborghini Blancpain Super Trofeo ging aus der engen Zusammenarbeit der beiden Marken hervor und entwickelte sich innerhalb kurzer Zeit zuerst in Europa und dann in Asien und Nordamerika zu einer Markenmeisterschaft, die weltweit als Referenz gilt. Das Wachstum der beiden Luxusmarken ging mit steigenden Teilnehmerzahlen in dieser Rennserie einher, die 2009 mit elf Lamborghini Gallardo Super Trofeo auf einem Kontinent startete und sich bis 2016 auf 98 Huracán Super Trofeo auf drei Kontinenten vergrößerte.

Im Laufe der Jahre führte die Partnerschaft zu zahlreichen gemeinsamen Events in der ganzen Welt. Lamborghini und Blancpain waren als Botschafter von modernem Luxus nicht nur an den Austragungsorten der Rennen präsent, sondern auch bei exklusiven Lifestyle Events, wie beispielsweise den Festlichkeiten zum fünfzigjährigen Jubiläum von Automobili Lamborghini im Jahr 2013.

Automobili Lamborghini dankt Blancpain für die langjährige spannende Partnerschaft, die nicht nur im Motorsport zur Verbesserung der Sichtbarkeit beider Marken beigetragen hat.

Lamborghini wird weiterhin mit Kundenteams und ihren Huracán GT3 an der europäischen und asiatischen Blancpain GT Serien teilnehmen.

Weitere Informationen zu Automobili Lamborghini:
www.lamborghini.com