YOUNGTIMER Action vom Feinsten. Gelingt Jürgen Schumann der Hattrick?

Was bringt 2012 in der erfolgreichsten Rennserie für historische Rennfahrzeuge? Kann Jürgen Schumann (Saarbrücken) etwas Einmaliges gelingen und den Titelhattrick für sich verbuchen? In den Vorjahren war der 49jährige Hyundai-Händler jeweils beim Finale der Glücklichere und verwies seinen Bruder Peter (52) in der Endabrechnung auf den zweiten Platz der Meisterschaft. Was die Beiden – etatmäßig im BMW 635 CSI unterwegs – in diesem Jahr so vorhaben, weiß man noch nicht so genau. „Die große Revision steht an“,  so die Aussage der sympathischen Saarländer. Was auch immer das bedeutet, wir können gespannt sein was uns in Hockenheim erwartet.

Das Rennen in Hockenheim ist dann auch wieder die erste Standortbestimmung für alle Teilnehmer. Zwei volle Starterfelder werden wir dort im badischen Motodrom wohl wieder begrüßen dürfen, sind doch derzeit schon wieder rund zweihundert Fahrzeuge eingeschrieben.

Auf der wohl anspruchsvollsten Rennstecke der Welt, der Kombination aus Grand-Prix Kurs und Nordschleife des Nürburgrings geht es dann gleich zweimal im Rahmen von Langstreckenrennen rund. Im Vorfeld des Int. ADAC 24h Rennens gehen die YOUNGTIMER im Mai bei den 24h Classic vor sicher wieder über 100.00 Zuschauer an den Start. Nur rund 3 Wochen später steht dann schon wieder der nächste Auftritt in der Eifel an, wenn die Startampel im Rahmen des prestigeträchtigen ADAC Eifelrennens auf Grün geschaltet wird.

Die Sommermonate verbringen die YOUNGTIMER dann im benachbarten Ausland, die Rennstrecken von Spa-Francorchamps, Zolder und Assen stehen auf dem Programm, bevor dann der heiße Herbst in der Eifel über die Bühne geht. Nach zwei Rennen im Oktober auf dem Nürburgring findet das gemeinsame Finale von YOUNGTIMER TROPHY und YOUNGTIMER RALLYE TROPHY dann wieder im Rahmen der Rallye Köln-Ahrweiler statt. Hier starten rund um den malerischen Weinort Mayschoss, bis hinauf zum Nürburgring, die historischen Quertreiber zum Saisonkehraus.

Über 200 eingeschriebene Teilnehmer, Fahrzeuge vom NSU TT und Simca Rallye II bis zum Porsche 911 Carrera RSR und BMW M3 lassen Rennsportgeschichte der 70er und 80er Jahre live erleben. Hilfsbereitschaft und Gemeinschaft, zwei Eigenschaften, die bei uns nicht zu kurz kommen sollen, steht der Spaß am Motorsport mit tollen Autos doch im Vordergrund. Bei einem Besuch im Fahrerlager können Sie den Flair der YOUNGTIMER live erleben!

Aktuelles rund um die YOUNGTIMER TROPHY: www.youngtimer.de

YOUNGTIMER TROPHY bei facebook:
http://www.facebook.com/youngtimertrophy

YOUNGTIMER RALLYE TROPHY bei facebook:
http://www.facebook.com/youngtimer.rallye.trophy

YOUNGTIMER TROPHY bei Youtube:
http://www.youtube.com/youngtimertrophy

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.