[review] PEP Cars Meeting Frankfurt 1. Mai

Unser Motor-Mania-Korrespondent Jörg hat am 1. Mai mal eine Pause vom Beach Cruiser-Schrauben gemacht und ist mit Freundin und Kamera im Gepäck zum Saisonstart des PEP Cars Frankfurt e.V. nach Frankfurt Bergen-Enkheim gedüst. Hier hatten sich im Laufe des sonnigen Tages über 400 US-Cars und deren Besatzungen zusammengefunden (600 km weiteste Anreise für einen Teilnehmer aus Norddeutschland!) um die gesamten Burger-Vorräte bis 14 Uhr bereits zu vernichten.

Hier gibts noch mehr Bilder -> KLICK <-

 

Kommentare (7) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich steh ja eher auf die Engländer. Aber Mann, was sind da für Schätzchen dabei!!! Der ElCamino steht schon auf meiner Liste.
    Gibt denn auch Tonaufnahmen? ;-)

    und was macht dieser grüne Laubfrosch mittendrin..?

  2. Mal ehrlich:”Da sind immer die Selben Vertretter vor Ort!”

  3. Also Bilder von den letzten Jahren rausholen und anschaun, immer das Selbe!!!!

  4. Das is wie bei ner guten Band: Auch immer die selben Nasen, aber man geht immer wieder hin. Und es is immer wieder geil ;-)

  5. sorry Jung´s ich muß da mal wieder sprechen! Sicher sind 60 % jedes Jahr die selben Autos aber das liegt halt daran das meistens die selben Vereine anreisen aber ich gibt auch jedes Jahr neue Fahrzeuge die entweder neu aufgebaut oder restauriert sind. Das dauert halt seine Zeit so ein Fahrzeug fertig zu bekommen ist ja auch kein Wunder bei den Größe der Fahrzeuge da passen mindestens 2 Käfer rein lol

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.