Ob Performance-Tuner, die ihre Geschwindigkeitsrekorde über die Distanz der Viertelmeile brechen wollen, oder detailverliebte Fahrzeugveredler, die ihre Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren möchten – Tuning-Enthusiasten treffen sich am 13. und 14. August am Hockenheimring Baden-Württemberg.

Der Sprint über die Viertelmeile
Bei diesem Event steht der Spaß eindeutig im Vordergrund und so ist jeder Motorsportfan gefragt, der das Gaspedal seines eigenen Fahrzeugs mal so richtig durchtreten möchte. Jeweils zwei Fahrer starten auf getrennten Bahnen nebeneinander. Aus dem Stand wird über die Distanz der Viertelmeile, exakt 402,33 Meter, beschleunigt, was das Bike oder das Auto hergeben. Sobald die Startampel das „Go“ zeigt, werden Reaktionszeit, Zwischenzeiten, Top-Speed und Endzeit im Ziel gemessen. Keine Rennstrategie nötig – der Schnellere gewinnt!

Eine Teilnahme an den Viertelmeile-Sprints ist ohne Rennlizenz möglich. Benötigt werden lediglich ein eigenes Fahrzeug, ein gültiger Führerschein und der Mut zu einem Battle. Leistungsunterschiede der Fahrzeuge werden durch die Einteilung in verschiedene Klassen geregelt; so kämpft also nicht PS-David gegen PS-Goliath.

Neben den Hobbyracern bieten die Beschleunigungsprofis aus dem Dragster-Sport während der Test & Tune Sessions Demonstrationsläufe der besonderen Art – und das bedeutet unglaubliche PS-Power und meterhohen Qualm!

Public Racer beim Start

Public Racer beim Start

Fahrzeugveredelung bunt gemischt: Markenoffenes Tuning-Treffen
Neben den Kraftpaketen auf dem sogenannten Drag Strip sorgen Fahrzeuge aus dem Bereich Show & Shine für staunende Zuschauer. Besitzer dieser Fahrzeuge investieren viele Stunden ihrer Freizeit in die Veredelung ihrer Lieblinge bis das letzte Detail stimmt. So wird die Fläche vor der Mercedes-Tribüne in eine Ausstellungsfläche für Raritäten verwandelt – ein ästhetisches Highlight für jeden Automobilfan. Außerdem sind Tuning-Fans jeglicher Stilrichtung eingeladen, beim markenoffenen Tuning-Treffen mit Gleichgesinnten ihre Leidenschaft zu den Fahrzeugen zu teilen.

Show & Shine-Fahrzeuge des markenoffenen Tuning-Treffens

Die Veranstaltung sieht unter anderem Fahrzeugbewertungen mit anschließender Pokalvergabe und dB-Drag-Messungen vor, bei denen die Lautstärke der eingebauten Musikanlage im Auto auf dem Prüfstand steht. Auf der Showbühne werden unter anderem Mitmachaktionen, Verlosungen und eine Autogrammstunde mit Special-Guest Sidney Hoffmann, bekannt aus dem Erfolgsformat „PS-Profis – Power aus dem Pott“, geboten. Für angesagte Beats wird ein DJ sorgen, während Besucher durch die Händlermeile schlendern, um sich über das ein oder andere lang ersehnte Tuning-Accessoire fachkundig beraten zu lassen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Tickets finden Sie unter www.hockenheimring.de/public-race-days und www.hockenheimring.de/tuning-treffen