Auch für VW-Fans bestens geeignet

Die alljährliche Ultimate Dubs Show im März markiert den Beginn einer neuen Saison für britische Fans von Show, Shine und Volkswagen. Leute aus ganz Großbritannien fiebern dem Tag entgegen, auf dem die neuesten Custom-Cars enthüllt werden. Allerdings nehmen nicht nur VWs an der Show teil. Die große Vielfalt ist eine Besonderheit der britischen Volkswagen-Szene.

Auch die Mehrzahl der Autos von anderen Marken bei dem Event ist im Besitz von VW-Enthusiasten. Ein Beispiel dafür ist etwa der Besitzer eines Porsche Cayman – Ryan Stewart. Zwar nennt er auch einen VW Golf für den Rennstreckeneinsatz sein Eigen, doch dieser befindet sich schon seit viel zu langer Zeit im Umbau, gesteht der Brite. Vermutlich liegt es an dem Zeitaufwand seines neuen Projektes, dem Versuch, einen Cayman in ein erstklassiges Renngerät zu verwandeln. Was als merkwürdiges Hobby anfing, ist mittlerweile zu einem wahren Nürburgring-Schreck mit mehr als nur ein Paar Teilen aus dem Porsche GT3 geworden.

Zur Verwunderung der anderen Besucher sieht Ryans Rennwagen aus, als wäre er wie für solche Showveranstaltungen gemacht. In Verbindung mit den breiten R888-Reifen von Toyo sieht der Cayman schon im Stand sehr dynamisch aus. Mitverantwortlich für die „sportliche Haltung“ ist auch das B16 DampTronic® Gewindefahrwerk von BILSTEIN. Ryan wollte die Verstellmöglichkeit des Original PASM-Fahrwerks behalten, damit er auf Knopfdruck einerseits komfortabler auf der Straße und andererseits mit mehr Rückmeldung auf der Rennstrecke fahren kann. Dank des Features BILSTEIN DampTronic® war diese erwünschte Kompatibilität natürlich kein Problem.

Die marineblaue Farbe von Ryans 987 ist angelehnt an klassische Porsche. Die Lackierung selbst stammt vom renommierten Porsche-Guru Greg Howell. Greg selbst verschönerte einige Preisträger der VW-Szene, bevor er zum Nummer-eins-Lackierer für Porschefahrer wurde. Ryans Cayman erwartet jedenfalls nicht nur ein Leben voller Show. Der Brite hat sich vorgenommen, in diesem Sommer an so vielen Destination-Nürburgring-Events wie möglich teilzunehmen. Nur dort kann er den Porsche artgerecht bewegen.

www.bilstein.com
www.facebook.com/bilstein.de

Text und Foto: Copyright BILSTEIN 2017.