Gestern waren wir zu Besuch bei unserem Sponsor Polytop Geschäftsführer Markus Obermeyer hat ein Herz für uns Rallye-Neulinge. Er ist selbst Vollblut-Racer und auf verschiedenen Rennpisten unterwegs: Auf der Rundstrecke im Porsche 914/6 oder bei historischen Rallyes im Ford Escort MK2 BDA (wer mit der Bezeichnung nichts anzufgangen weiß: >klickt hier< !!). BDA steht für „Belt Driven A-Series“, eine von Cosworth entwickelte Motorenserie mit 16 Ventilen und 2 obenliegenden Nockenwellen, die im Escort RS1600 und RS1800 verbaut wurde.

Zu einem weiteren netten Gespräch ergibt sich hoffentlich eine Gelegenheit nach unserer Rückkehr. Aus Zeitgründen konnten wir unsere Benzinplauderei über einen gewissen Golf 1 GTI Gruppe 2 nicht ganz zu Ende führen. Schließlich musste noch im Bild festgehalten werden, dass uns Polytop mit einem Benzinkosten-Zuschuss und natürlich einem, auf Rallyebedürfnisse zugeschnittenem, Carepaket unterstützt.

Damit unser Peugeot zumindest optisch schon in Topform ist, griff Aufbereitungsprofi und Lederrestaurator Thomas Schäfer von Glanzpunkt Wagenpflege noch zu Schwamm und Mircofasertuch und ließ einige Kampfspuren ruckzuck verschwinden. Saubere Sache, vielen Dank!