Was macht jemand wie ich, wenn der zum Slalom-Rennen
in Offenbach geht?

start_01.jpg

Er vergisst die Digicam aufzuladen, richtiiiig!!!
Deshalb habe ich leider nur wenige Aufnahmen machen können.

kadett_04.jpg

Das gelbe C-Coupe wartet auf den ersten Einsatz unter neuem
Besitzer – leider habe ich den Lauf nicht mehr gesehen.

kadett_03.jpg

kadett_02.jpg

kadett_01.jpg

Der ist bestimmt „sau-schnell“…!!
(Der war gut, oder??)

bmw_01.jpg

Auch wenn meine Fotoauswahl es vermutet lässt, waren nicht
nur Opels vor Ort – hier der B(mw)-weiss!

asco_03.jpg

Für mich ist der hellblaue A-Ascona eines der schicksten Autos
in unserer Gegend – „Pro Touring“ in reinster Form. Leider hatte
ich noch keine Gelegenheit, den Besitzer kennenzulernen.

asco_02.jpg

Tja, wer A-Ascona sagt, muss auch B-Ascona sagen…

asco_01.jpg

Wer sich für weitere Informationen zur Veranstaltung interessiert,
finden sicher etwas bei: www.scuderia-offenbach.de

Das Schöne beim Slalomwochenende in Offenbach ist der gute
Einblick, den man als Zuschauer auf die Strecke hat.

Deswegen kann man nur empfehlen, nächstes Jahr einmal bei der
Scuderia vorbei zu schauen. Die Veranstaltung findet auf dem still-
gelegtem Autobahnteilstück am Bieberer Berg, Nähe Stadion der
Offenbacher Kickers, statt.