Der fliegende Händler

Vor einigen Wochen blieb ich beim feierabendlichen TV-Gezappe auf einem der Programme hängen, die normalerweise auf einem der gaaaanz hinteren Speicherplätze liegen. Der Film, der dort bereits einige Minuten lief, sah einfach wunderbar nach Südfrankfreich aus. Bevor ich auf die Idee kam, nochmal umzuschalten, hatte ich diesen charmanten Steifen komplett gesehen. Und wie es so spielt, steht auf einer meiner nächsten Hundegassi-Gänge fast genauso ein Verkaufsauto vor mir, wie es der junge, störrische Sohn des Lebensmittelhändlers im Film fuhr. Auf einmal war das Fernweh da. Ob ich vielleicht doch irgendwann mal die Branche wechsele…?

Die Filmrezension bei stern.de:
http://www.stern.de/kultur/film/der-fliegende-haendler-der-tante-emma-junge-618310.html

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.